blauer Schmetterling Reinkarnationstherapie und Seelenreise
Praxis für Reinkarnationstherapie
und LBL-Seelenreisen nach Michael Newton
Schmetterling blau
Hypnose Schmetterling klein
Praxis für Reinkarnationstherapie
und LBL Seelenreisen nach Michael Newton
blauer Schmetterling Reinkarnationstherapie
Direkt zum Seiteninhalt
Breites Bild


Vor gut 6 Wochen kam ich zu einem Termin bei Frau Baecker in der Hoffnung, Antworten auf ein paar wesentliche Frage meines Lebens zu bekommen. Angeregt durch die Bücher von Michael Newton und der darin beschriebenen Möglichkeit, mittels Hypnose Zugang zu meinem inneren Wissen und zu helfenden Wesen zu bekommen, war ich zugleich aufgeregt und doch auch etwas skeptisch, als ich bei ihr eintraf.
Durch die ruhige und klare Art von Frau Baecker und ihre detaillierten Erklärungen zum weiteren Ablauf der Sitzung, hat sich die Aufregung aber schnell gelegt und ich konnte mich überraschend schnell entspannen. Obwohl mein Gehirn ständig versuchte sich einzumischen, fanden wir gemeinsam einen Weg, diese Anfangsschwierigkeiten zu überwinden.
Zu meiner Überraschung hatte ich immer das Gefühl, Herr alle dessen zu sein, was passiert. Hypnose hatte ich mir immer mehr fremdbestimmt vorgestellt. Drum dachte ich zuerst, dass es bei mir nicht funktioniert, da ich ja immer noch "da" war. Aber dann tauchten Erinnerungen aus meinem jetzigen Leben auf, von denen ich gar nicht wusste, dass es diese gibt. Ein erster "Aha-Effekt".
Das Zurückgehen in der Zeit bis kurz vor meiner Geburt war ein Schlüsselmoment. Alles in meinem Kopf wehrte sich dagegen, sich vorzustellen, es gäbe etwas vor der Geburt. Frau Baecker half mir dabei, auch diese Hürde zu nehmen. Und dann erschienen Bilder aus einer mir zunächst fremden Umgebung und Zeit. Durch gezielte Fragen von Frau Baecker wurden die Orte und Zusammenhänge  klarer. Mehr noch, sie wurden in dem Moment für mich real - durch eine zum Teil unglaubliche Detailliertheit in den Bildern, durch Gerüche, körperliche Wahrnehmungen und Emotionen. Ich schaute mir die Szenen nicht nur an, ich war Teil von Ihnen, erlebte diese mit.
Der nächste Schlüsselmoment war der Abschluss dieses Vorlebens und der Übergang in die Welt zwischen den Leben. Den eigenen Tod mit anzusehen - nein, mit zu erleben,  mit zu erfühlen und zu erkennen, dass der Moment des Sterbens nur ein Übergang ist,  war einfach unbeschreiblich. Obwohl ich schon vieles zu Nahtoderfahrungen und Reinkarnation gelesen habe, hatte ich immer Zweifel, ob diese Berichte nicht doch nur Erfindungen unseres Verstandes sind. Und jetzt habe ich es erlebt und  ich weiß jetzt, dass ich mehr bin als nur mein physischer Körper!
Was dann geschah, war sehr berührend und über alle Maßen bereichernd für mich. Ich durfte erleben, wer oder was ich wirklich bin, wo meine tatsächliche Heimat ist und, vor allem, wie sich  bedingungslose Liebe anfühlt. Mehr gibt es an dieser Stelle nicht zu Berichten, das wäre zu privat und mehrheitlich auch nicht mit Worten zu beschreiben.
Was ist also mein Fazit? Was hat sich verändert?
In meinem Leben beginnt sich vieles zu verändern. Nicht so sehr die äußeren Ding, mehr in mir und in meiner Wahrnehmung. Das Wissen, dass ich mehr bin als mein Körper, befreit mich zunehmend von Ängsten und Unsicherheiten. Vor diesem Hintergrund verändert sich gerade mein Wertesystem.  Nein, es ist kein Komplettumbau, aber es wird deutlich angepasst.
Ein neues Lebensgefühl ist am heranwachsen. Ich kann mehr genießen, was ich bin und was ich im jetzigen Leben habe. Ich erlebe, dass Menschen und Tiere offener und vertrauter im Umgang mit mir sind. Auch hier muss sich bei mir etwas verändert haben, dass mein Gegenüber wahrnehmen kann.
Ich habe auf ein paar meiner "Lebensfragen" Antworten erhalten, aber es sind auch Fragen offen geblieben. Hier war noch nicht die Zeit, wie ich erfahren habe, die Antworten zu bekommen.
Wenn ich eine Kernbotschaft für meine jetziges Leben und alle anderen Leben davor und danach  formulieren müsste, wäre es diese:
"In letzter Instanz bin ich keinem anderen Wesen Rechenschaft schuldig, außer mir selbst!"
P. B.



Ich war vor dem Termin furchtbar aufgeregt. Das verflog durch die ruhige und sichere Art von Claudia Baecker schnell.
Sie bereitete mich behutsam vor. So wurde es eine wunderbare Reise durch mein Leben heute und früher.
Nach dem Termin hatte ich ein Gefühl von Tiefenentspannung und meine Kopfschmerzen sind seitdem nahezu verschwunden.   
Cornelia R.


Der Zufall ist die in den Deckmantel gehüllte Notwendigkeit.
Der vorangegangene Spruch ging mir gerade durch den Kopf, als ich begann, die folgenden Zeilen zu schreiben.
Wenn ich überlege, wie ich zu Frau Baecker kam, merke ich einmal mehr, dass es keine Zufälle geben kann. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt in einem Moment, als ich nicht wusste, was auf mich zukam und ich doch recht aufgeregt war. Genauso getragen fühlte ich mich weiterhin die "Reinkarnationsstunden" hindurch. Und ich empfand zu keinem Zeitpunkt irgendwelchen Zeitdruck. Ich kann Frau Baecker wärmstens empfehlen!
Während der Sitzung (Januar 2018) hat mich nachhaltig berührt, dass ich meinen Geistführer spüren durfte; körperlich spüren durfte... mit einer deutlichen Berührung am linken Arm. Das konnte ich auch zu Hause hin und wieder fühlen und erleben. Wie ist es mir ergangen die folgenden Wochen und Monate danach?
Angekommen bin ich; seelisch angekommen. Der Kreis hat sich geschlossen und ich verstehe mein Leben und warum manches so ist wie es ist. Eine neue Klarheit hat sich in mir breit gemacht und irgendwie auch um mich herum. Ich kann akzeptieren, was nicht mehr zu ändern ist und hadere nicht mehr mit meinem Schicksal. Eine Form von Gelassenheit zu fühlen, die ich dachte, schon zu haben.... aber jetzt erst wirklich da ist. Mein Leben stellt sich gerade auf sehr angenehme Weise auf den Kopf und ich fühle sehr deutlich, dass alles so richtig ist. Nach dem Unfalltod meines damaligen Partners 2005 ist mir im Juli dieses Jahres sein ehemals bester Freund (wieder) begegnet, und wir beide durften eine sehr liebevolle kommunikative Beziehung auf Augenhöhe beginnen. In seinen vergangenen 13 Jahren durfte er sich so entwickeln, dass sich in ihm eine ungeahnte Tiefe breit gemacht hat und uns beide ähnliche Dinge interessieren, angefangen von Familien- und Systemaufstellungen über Geistheilung bis zur Reinkarnation... Ich hätte alles erwartet, nur ihn nicht, und gleich gar nicht so! Umso mehr fühle ich mich wohl, getragen, behütet, verstanden, angenommen, angekommen... einfach geliebt. Und während der Reinkarnationssitzung habe ich auch deutlich wahrgenommen, wie notwendig und wichtig alle Begegnungen mit Männern in den 13 Jahren zuvor waren. Und ich konnte in liebevolle Akzeptanz gehen mit allen und allem, was vermeintlich nicht funktioniert hat im Laufe der Jahre... Es funktioniert grundsätzlich immer alles- zu deinem besten; das wurde mir sehr klar und fiel mir buchstäblich wie Schuppen von den Augen! Und ganz wichtig: man kann nichts erzwingen oder beschleunigen. Alles kommt zur rechten Zeit. Es durchflutet mich einfach eine große Dankbarkeit gegenüber dem und Demut vor dem "großen Ganzen“!
Anja W.



Die „Reise in das Leben zwischen den Leben“ war für mich eine sehr tiefgehende, berührende und heilsame Erfahrung. Ich fühlte mich dabei von Claudia Baecker auf sehr achtsame, einfühlsame und respektvolle Weise begleitet und geführt, was sehr dazu beigetragen hat, dass ich mich vertrauensvoll darauf einlassen konnte.
Erinnerungen aus meiner Kindheit zeigten mir, dass es eine Zeit in meinem Leben gab, in der ich bedingungslos geliebt wurde und ebenso liebte, was mich sehr erstaunte und tröstete. Meine Überzeugung, als Kind niemals geliebt worden zu sein, durfte sich hierdurch wandeln.
Die Begegnung mit meinem Seelenführer und anderen Wesen in der Geistigen Welt erlebte ich (obwohl Worte es eigentlich nicht wirklich in der wahren Tiefe und Intensität ausdrücken können) zutiefst berührend, liebevoll und tröstlich. Meine Verbindung zur und mein Vertrauen in die Geistige Welt hat sich dadurch noch mehr vertieft. Die Antworten auf meine Fragen, die ich stellen durfte, waren in vielerlei Hinsicht erhellend und klärend, so dass ich nun weiß, weshalb gewisse Lebensumstände, Muster, Gefühlszustände und gemachte Erfahrungen in diesem Leben erfolgt sind. Sehr wichtig waren für mich auch die Erkenntnisse, die ich durch die Erinnerung früherer Leben gewinnen durfte. Mit Frau Baeckers Unterstützung konnte ich die Zusammenhänge zu meinem jetzigen Leben sehen und das, was dadurch in diesem Leben blockiert war bzw. Angst machte, auflösen. Das Wieder-Erleben des Todes in zwei früheren Leben lässt mich dem Tod nun angstfrei entgegenblicken, denn diese Erfahrungen habe ich als sehr friedvoll und geborgen erlebt. Alle gemachten Erfahrungen in diesen Sitzungen haben mein Bewusstsein deutlich erweitert und sowohl mein privates als auch mein berufliches Leben in vielerlei Hinsicht bereichert. Alle gemachten Erfahrungen in diesen Sitzungen haben mein Bewusstsein deutlich erweitert und sowohl mein privates als auch mein berufliches Leben in vielerlei Hinsicht bereichert. Ich erleb(t)e die „Reise in das Leben zwischen den Leben“ als großes Geschenk auf meinem spirituellen Weg und meinem Weg der Heilung und bin Frau Baecker sehr dankbar, dass sie durch ihr fundiertes Wissen, ihre große Erfahrung und ihre achtsame Begleitung solche transformativ-heilsamen Prozesse ermöglicht.
Alea Löwe - Körpertherapeutin, mediales Coaching     www.alea-loewe.de



Als Vorbereitung auf die eigene Rückführung haben mir die You Tube Videos von Dorothea Fuckert und auch die Buchempfehlungen von Frau Baecker geholfen. So war ich offen dafür, mich auf die Erfahrung einzulassen. Frau Baecker ist eine sehr gute, einfühlsame Rückführungsreisebegleiterin, ich habe mich sofort wohl und aufgehoben gefühlt. Ich hatte vorher Bedenken, ob ich denn überhaupt etwas spüren/sehen/erleben werde. In der Rückführung wurden mir wichtige Themen aus einem früheren Leben offenbart, die mir in meinem jetzigen Leben sehr helfen. Die Reise selber war sehr intensiv und unglaublich wohltuend und heilsam. Ich bekam eine Ahnung davon, sich als grenzenlose zeitlose Seele zu fühlen. Und das ist das wertvollste Geschenk, was man erhalten kann, danke dafür Frau Baecker.
Jutta



Ich war am Anfang etwas aufgeregt, da ich bis dahin weder Erfahrungen mit Hypnose noch mit einer Rückführung gemacht hatte.
Von  Anfang an habe ich mich durch Claudia Baecker sehr wohl, entspannt und  gut aufgehoben gefühlt. Das Leben, dass ich dann zu sehen bekam, war für  mich überraschend, da es mir ganz andere Lebensthemen aufzeigte als  vorher erhofft, aber dennoch mit Parallelen zu meinem jetzigen Leben. Am  nächsten Morgen hatte ich dann eine regelrechte Eingebung warum ich  dieses Leben gezeigt bekam und worin meine jetzige Aufgabe in diesem  Zusammenhang besteht. Es fühlte sich plötzlich alles sehr stimmig und  sinnvoll an. Da ich auch überhaupt keinen Bezug zu dieser historischen  Zeit hatte, stellte ich einige Nachforschungen an und sowohl die  Kleidung als auch zeitliche Ereignisse stimmten überein. Dies hat mich  überrascht und ist für mich eine wundervolle Bestätigung des Gesehenen.  Die Rückführung war für mich ein sehr besonderes Erlebnis.
Nadja H.



Diese Reinkarnationstherapie ist meine wertvollste Erfahrung, die ich in diesem Leben machen durfte. Dank der ruhigen, einfühlsamen und kompetenten Anleitung von Frau Baecker fühlte ich mich sehr gut aufgehoben.
In der Rückführung sah ich einzelne Bilder aus meinem Vorleben, aus denen ich herauslas, und dann plötzlichen Eingebungen folgte. Dieser Rückblick hat mir geholfen, das Leben aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Ich durfte erfahren, wie es ist, jemanden nicht „verunsichert von unten aufschauend“, sondern „auf gleicher Ebene“ entgegenzutreten. Zudem verstehe ich nun, warum ich heute so bin, wie ich bin. Es fällt mir leichter, meine eigenen Schwächen und Ängste zu akzeptieren.
Bei der Therapie hat mich die Begegnung mit meinem Seelenführer am meisten berührt. Obwohl ich kein „Gespräch“ mit diesem Lichtwesen herstellen konnte und auch keine Antworten verstand, so habe ich doch so unglaublich viel Geborgenheit und intensive Liebe gespürt wie niemals zuvor. Ein wunderschöner emotionaler Augenblick, an den ich sehr oft zurückdenke. Auch die anschließende Heilung beeindruckte und berührte mich tief. Einige Antworten auf meine Fragen erhielt ich die darauffolgenden Tage, welche als plötzliche Eingebungen in meinen Gedanken auftauchten.
Meine Lebensqualität hat sich seit der Therapie enorm verbessert. Nachdem ich jahrelang immer wieder unter schlimmen Magenschmerzen und Migräne zu leiden hatte, sind nun die Beschwerden deutlich erträglicher geworden. Ich bin zutiefst dankbar für dieses kostbare Geschenk! Liebe Frau Baecker, vielen lieben Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis!  
B.L.




Review of reincarnation therapy session with Claudia Baecker on Tuesday, 13.04.2021.
I became familiar with the idea of reincarnation after having read books by/about Edgar Cayce, Michael Newton and the famous studies done by Dr. Ian Pretyman Stevenson on children remembering memories from previous lives. My interest in my own reincarnation story slowly emerged due to the unexplained lifelong sadness that I have always carried in heart ever since I have been a young child and for which I had no explanation, despite having had a loved-filled and idyllic childhood.
As I currently reside near Munich, I became very excited to learn that Claudia was a German and English-speaking therapist certified by the Michael Newton Institute and that she agreed to assist me in my journey to learn about my previous lives (as English is my main language, it was important for me to do the session in English, a language that Claudia speaks perfectly). She offered me an appointment about one month in advance, which gave me enough time to meditate and reflect on the idea of reincarnation. She also emailed me a very useful form that I needed to fill out where I described in detail my current struggles and setbacks, as well as the instruction and the details I needed to mind during the session. Both of these were very useful in preparing me for the reincarnation session with Claudia.  
The experience of learning about a previous life is very different for everyone, so here I can only speak for myself. In my case, it rocked my world and everything I ever thought I knew for sure. To call it an extraordinary experience would be an understatement. For one thing, I became intimately acquainted with my previous life, which was just as precious and passionate and alive as the life I am currently living. It attested to the fact that I have a timeless and immortal soul that is a small piece of God/the life force and that is travels through time, carrying with it all the pains and joys that it has experienced throughout the ages in a journey to fulfill itself and vindicate its regrets. All of a sudden, the reincarnation therapy showed me that the things I was struggling to achieve in life (such as money, a career, physical beauty) were very temporary and quite irrelevant after death, and that what really mattered was honoring and staying true to one's soul. Lastly, I stopped being afraid of dying, as I have died before (I actually experienced the moment of my death in my previous life during the reincarnation session) and death is nothing more than the demise of the physical body (despite death being an illusion, no life should be wasted!).
As a word of caution, the reincarnation session was for me a life-changing experience, yet it is up to the person doing it to either use it for his/her benefit, or just store it in one's memory, like a good movie watched over the weekend. It is a chance to learn about one's soul journey, but it needs an active effort on our part to understand it and apply into one’s current situation. It will not change one's life by default.
Claudia was been a grateful and seasoned guide in assisting me in my reincarnation session and I can vouch for her professionalism and many years of experience. She knew how to ask the right questions to help me experience the most important moments of my previous life, kindly guiding me along the way. She knew when to be patient and let me dive deep into the emotions of my previous life, yet she did not let me fall too deep into the regrets and sorrows that I experienced but gently prodded me to move along, remember, forgive myself and most importantly, heal. I could not ask for a better guide and I thank her from the bottom of my heart for the incredible experience that I had during the reincarnation session.

I truly believe everyone should do a reincarnation therapy at least one time in one's life.
Ana T, München, May 2021

Zurück zum Seiteninhalt